Statische Nachrechnung Überführung Allmendstrasse, Sursee

Zustandserfassung und statische Überprüfung des Brückenbauwerks gemäss den Dokumentationen, Richtlinien und dem Fachhandbuch des ASTRA einschliesslich der Erhaltungsnormen SIA 269. Erarbeitung des Massnahmenprojekts für die Instandsetzung.
Die vorgespannte Stahlbetonbalkenbrücke aus dem Baujahr 1977 wurde auf die Grenzzustände Typ 2 (inkl. Erdbeben) und Grenzzustand Typ 4 (Erreichen der Ermüdungsfestigkeit) überprüft. Für die Nachweise der statisch unterdimensionierten Bauteile wurden zusätzliche verfeinerte Berechnungsmethoden angewandt, wie zum Beispiel den Gebrauch von Spannungsfeldern, basierend auf der Plastizitätstheorie.
Im Massnahmenprojekt erfolgte die Beurteilung des Zustands aller Brückenelemente. Das fertige Dokument beinhaltete alle Angaben für die Umsetzung einer richtlinien- und normkonformen Instandsetzung.

zurück zur Übersicht

Projektdetails

Bauherrschaft

Bundesamt für Strassen ASTRA

Bearbeitungszeit
-

Tätigkeiten

Zustandsuntersuchungen
Statische Überprüfung
Berichtverfassung

Referenzpersonen
auf Anfrage

Kontakt
Caprez Ingenieure AG
T 043 268 60 70
zuerich[at]caprez-ing.ch

Projekt als PDF downloaden