Archive for the ‘Bergbahnen’ Category

Bergbahnen

Unsere Referenzprojekte

2014 – Zubringerbahn 1. Sektion, Davos – Ischalp

2012-06_Zubringerbahn 1. Sektion, Davos – Ischalp

Ersatz der best. Pendelbahn durch eine neue Pendelbahn mit zwei 100 – Kabinen. Förderleistung 1220 Pers./Std.

> Referenzblatt als PDF

2011 – 4-Sesselbahn Ischalp-Brämabüel, Davos

Sesselbahn-Ischalp-Brämabüel

Neubau 4-er Sesselbahn Ischalp-Brämabüel Förderleistung 2’000 Pers/h.

> Referenzblatt als PDF

2009 – 8-Gondelbahn Motta Naluns, Scuol

Gondelbahn-MottaNaluns-Scuol

Ersatz der Doppel- 4-Gondelbahn Motta Naluns durch eine neue 8-er Gondelbahn mit neuer Tal- und Bergstation. Förderleistung 2’800 Pers/h.

> Referenzblatt als PDF

2004 – 6-Sesselbahn Viderjoch 2, Samnaun

p05_08

Neue 6-er Sesselbahn inkl. Garagierungshalle. Förderleistung 3’000 Pers/h.
> Referenzblatt als PDF

2003 – 6-Sesselbahn Viderjoch 1, Samnaun

p05_07

Neue 6-er Sesselbahn mit Garagierungshalle. Förderleistung 3’000 Pers/h
> Referenzblatt als PDF

2003 – 6-Sesselbahn Naluns, Scuol

p05_05

Ersatz des Dreifach-Skiliftes Schlivera durch eine neue 6-er Sesselbahn mit Garagierungshalle. Förderleistung 3’200 Pers/h.
> Referenzblatt als PDF

1999 – 4-Sesselbahn Clünas, Scuol

p05_02

Ersatz des Doppel-Skiliftes Clünas durch eine neue 4-er Sesselbahn. Förderleistung 2’400 Pers/h.
> Referenzblatt als PDF

1999 – 4-Sesselbahn Jatz Quattro, Davos

p05_03

Ersatz des Skiliftes Jatzhorn durch eine neue 4-er Sesselbahn inkl. Garagierungshalle. Förderleistung 2’400 Pers/h.
> Referenzblatt als PDF

1998 – 6-Sesselbahn Clavadeler Bubble, Davos

p05_01

Ersatz des Skiliftes Clavadeleralp durch eine neue 6-er Sesselbahn mit Garagierungshalle. Förderleistung 2’800 Pers/h.
> Referenzblatt als PDF

1997 – 4-Sesselbahn Usser Isch Express, Davos

p05_06

Neubau 4-er Sesselbahn Usser Isch – Clavadelerberg. Förderleistung 2’400 Pers/h.
> Referenzblatt als PDF

Page 1 of 212»